Miles & Niles - Hirnzellen aus dem Hinterhalt

Ab 10 Jahre

Miles & Niles - Hirnzellen aus dem Hinterhalt

Foto: cbt Verlag

Wenn es etwas gibt, das Miles Murphy perfekt beherrscht, dann ist es Streiche spielen.

Als Miles gezwungen wird, in das langweilige Kuhkaff Yawnee Valley zu ziehen, geht er deshalb davon aus, dass er auch an seiner neuen Schule der beste Trickser sein wird. Es gibt nur ein Problem: Die Schule hat bereits einen Trickser. Und der ist gut – unglaublich gut!

Ein Roman mit schwarz-weißen, teils comicartigen Illustrationen. Witzig und dabei leicht zu lesen. (Jory John/Mac Barnett, cbt Verlag, 12,99€)

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Schietwetter - und?

Schietwetter - und?

Was haben die Familien eigentlich vor 50 Jahren im Winter gemacht? Ohne Xbox, Playstation, Pokémon jagen, ohne Internet und Co.? Es wurde...
WEITERLESEN

Ab ins Ausland

Ab ins Ausland

Hamburg ist mit Abstand das „weltoffenste“ Bundesland. Nach einer Studie des unabhängigen Bildungsberatungsdienstes „Weltweiser“ sind...
WEITERLESEN

Einkaufsberater

Einkaufsberater

Was ist eigentlich Bio? Wie oft sollte es Fleisch geben? Was hilft dem Immunsystem? Tipps zum Thema Einkauf & Ernährung...


WEITERLESEN