Benefizkonzert schlägt große Welle

Über 3.500 Euro für Kinder psychisch kranker Eltern

Benefizkonzert schlägt große Welle

09.07.2015 - Einen mitreißenden Abend im Zeichen der guten Sache erlebte das Publikum gestern in der Eilbeker Friedenskirche. Der Musicalchor MusicAlive und wellengang.hamburg hatten geladen und die Gäste waren zahlreich erschienen.

Vor vollbesetzten Kirchenbänken gab der Hamburger Chor Songs und Medleys aus verschiedenen Musicals zum Besten, in denen sich das Auf und Ab der Wellen, die das Leben schlägt, widerspiegelte. Unter der Leitung von John Lehman, der die Stücke am Klavier begleitete, präsentierte das Ensemble liebevoll ausgearbeitete Choreographien und begeisterte das Publikum.

„Ein wunderbarer, emotionaler Abend mit Menschen, die mit dem Herzen sehen. Die Kinder können es so sehr gebrauchen“, so Louise Larbanoix, Projektleitung wellengang.hamburg. Ein großer Dank geht nicht nur an die Sponsoren – Edeka Timmer, die Bäckerei Junge, die Ratsherrn Brauerei, die PR-Agentur ff.k, Party Rent und die Agentur lilarot – die das Konzert mit Sachspenden unterstützten, sondern auch an das großzügige Publikum. So kamen an diesem bewegenden Abend über 3.500 Euro zusammen. Das Geld geht an das Projekt wellengang.hamburg und wird für die Finan-zierung therapeutischer Kindergruppen und den Aufbau eines Beratungsangebotes eingesetzt werden.

Das Angebot wellengang.hamburg finanziert sich zu 100% aus Spendengeldern und begrenzten Eigenmitteln des Trägervereins ALADIN e.V. Bitte spenden Sie an:

ALADIN e.V.
IBAN: DE 84 2512 0510 0009 4750 50
BIC: BFSWDE33HAN
Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: „wellengang_BF“

Als gemeinnütziger Verein kann ALADIN Spendenquittungen ausstellen. Bitte teilen Sie dafür Ihre Adressdaten mit. www.wellengang-hamburg.de

Kontakt:
wellengang.hamburg
Schloßstraße 44
22041 Hamburg
T.: (040) 38 666 69-60
F.: (040) 38 666 69-61
mail@wellengang-hamburg.de
www.wellengang-hamburg.de

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com: