Wintergeburtstage

Heiße Tipps für Feiern in der kalten Jahreszeit

Wintergeburtstage

Foto: Fotolia

Winterkinder aufgepasst – wir haben die heißesten Tipps für Feiern in der kalten Jahreszeit. Hier sind unsere Vorschläge, damit euer Geburtstag ein super Tag wird, um den euch die Sommerkinder beneiden werden. Viel Spaß!

Keramik selbst bemalen

Der Tisch beim „Porzel-lanfräulein“ ist schon gedeckt – die Kinder und der Kuchen können kommen. Nach der Kuchenschlacht samt Geburtstagslied und der Geschenkübergabe, geht es ran an die Keramik. Becher, Teller oder Schälchen werden von den Partygästen bunt verziert. Entweder frei Hand mit dem Pinsel oder mit Hilfsmitteln, etwa Pferdeschablonen, Buchstabenstempel oder, bei Jungs sehr beliebt, Vorlagen von Piraten und St. Pauli-Totenköpfen. Inhaberin Wiebke Lüdemann hilft gern weiter – bis alle am Ende glücklich das eigene Werk betrachten. Anschließend wird alles noch glasiert und gebrannt und nach einer Woche sind die Werke der kleinen Künstler abholbereit.

Dauer: 2,5 Std.
Verpflegung: Wasser und Apfelsaft inkl.

Vorhang auf

„Hannah Montana“, „High School Musical“ oder auch „Star Wars“ – es macht Spaß in andere Rollen zu schlüpfen, sich zu verkleiden, zu schauspielern und zu tanzen. Besonders viel Spaß macht es zusammen mit allen Freunden und einer professionellen Choreografin. Die ausgebildete Kindertanzlehrerin, Schauspielerin, Musicaldarstellerin und Mutter Gila Seidel bespricht im Vorfeld mit dem Geburtstagskind das Thema des Tages. Mit der Geburtstagsgesellschaft studiert sie dann eine Szene ein, der Schwerpunkt liegt je nach Wunsch mehr auf Tanz oder auf Theater – der Spaß steht immer im Fokus. Am Ende zeigen die aufstrebenden Stars den erstaunten Eltern und Großeltern, was für großartige Schauspieler und Tänzer sie sind.

Wo: zu Hause
Kontakt: www.gilaschool.de

Winterspaß

Warum nimmt der Nikolaus pünktlich sein Schokoladenbad? Wie schafft man es ins Cupcake-Casting-Finale? Und wo sagen sich eigentlich Fuchs und Hase „Gute Nacht“? Bei „Erlebnisbande“ bekommen Winterkinder an ihrem Ehrentag nicht nur Antworten auf all‘ diese Fragen, sie sind selbst Akteure und erleben ihre spezielle Geburtstags-inszenierung. Mit Spannung, Spaß und jeder Menge origineller Ideen ist für jeden etwas dabei. Ob regensicher drinnen oder als Outdoor-Abenteuer im Freien – das bleibt der Gruppe selbst überlassen. Mama und Papa dürfen solange Platz nehmen, entspannt zuschauen und ein paar Fotos machen.

Wo: Hamburg und Umgebung
Kontakt: www.erlebnisbande.de

KinderZauberWelt

In Marienthal bei der „Spielgalerie“ kann man Feen und Elfen antreffen. Aber auch Meerjungfrauen, Indianer oder Piraten. Das Tagesthema bestimmt das Geburtstagskind: Der Raum wird entsprechend ge- schmückt, die Kinder geschminkt und verkleidet. Ein Kinderanimateur richtet auch die Spiele themengemäß aus. So gibt es Piratenmutproben, Ritterprüfungen oder ein Elfenrätsel ist zu lösen. Stärkung holen sich die Partygäste am Naschbuffet mit Waffeln, Muffins und heißen Bre- zeln. Am Ende der Feier freuen sich die Feen und Elfen über die Geschenketüten, mit denen sie ein bisschen Zauber mit nach Hause nehmen können.

Wo: Marienthal oder zu Hause
Kontakt: www.spielgalerie.de

Geburtstag auf 8 Rollen

alt="" data-credits="Foto: Inline Skating Schule"> Rauf auf die Rollen und los geht’s! Während draußen das schlechte Wetter tobt, können sich die Kinder in der Halle so richtig austoben. Wer noch etwas wackelig auf Skates ist, bekommt mehr Sicherheit mit dem Einstiegsprogramm. Für die Könner veranstaltet die „Hamburger Inline Skating Schule“ Spieletuniere und Geschicklichkeitsprüfungen. Für die Profis stehen vier Rampen bereit, und die Kursleiter geben wertvolle Tipps für die schönsten Sprünge. Schutzhelme und Schoner können vor Ort ausgeliehen werden. Und während die Kids sich austoben, können die entspannten Eltern im Foyer der Halle Kuchen und Saft bereit stellen.

Wo: Uni-Halle, Turmweg
Kontakt: www.inline-skating-schule.de

Sweet Teeny Party

Junge Ladies aufgepasst, hier ist Starfeeling garantiert. Make-up, Rouge, Wimperntusche und Lipgloss – in der „MAKEUP LOUNGE“ wird alles professionell eingesetzt. Visagisten stylen und schminken die Partygäste party- und typgerecht. Das Blitzlichtgewitter folgt von den hauseigenen Fotografen. Als schöne Erinnerung darf sich jeder Gast ein Foto aussuchen, und das Geburtstagskind darf sich über vier Fotos freuen. Verwöhnt werden die Geburtstagsgäste mit Pizza, Wraps, Süßigkeiten, Softgetränken und auf Wunsch mit einem Geburtstagskuchen. Und zu guter Letzt erhält jede junge Lady eine Überraschungstüte.

Wo: Uhlenhorst
Kontakt: www.makeuplounge.de

Die Feuerwehr kommt!

„Ich will Feuerwehrmann werden!“ Dieser Wunsch kann am Geburtstag erfüllt werden. Lutz Heimhalt kommt mit seinem Magirus Deutz Feuerwehr-Oldtimer vorgefahren und lädt acht Kinder ein. Im Winter geht es zum Feuerwehrmuseum nach Norderstedt. Dort bestaunen die Kinder die vielen Feuerwehrautos, schalten Blaulicht ein und löschen mit der Kübelspritze ein künstliches Feuer. Nachdem sie auf der Ladefläche Popcorn gemacht haben, sind die Kinder stark genug, um den großen Feuerwehr-Oldtimer gemeinsam an einem Seil zu ziehen. Im Restaurant genießen die Kinder noch Pommes und Chicken Nuggets, bevor es im Feuerwehrwagen wieder nach Hause geht.

Wo: von und bis Zuhause
Kontakt: www.Feuerwehr-Kindergeburtstag.de

Bäriger Geburtstagsspaß

So etwas gibt’s: Ein Laden, in dem immer und rundherum gute Laune herrscht. Die Bärenmacher von Build-A-Bear Workshop® sorgen für ein unvergessliches Erlebnis bei Groß und Klein. Als ganz BÄRsonderen Service bieten „Die Bärenmacher“ Geburtstagspartys an! Dabei suchen sich die Partygäste zunächst ihr Lieblingskuscheltier aus, das sie dann füllen, mit einem von guten Wünschen begleiteten Herz versehen und zum Schluss in einem exklusiven Häuschen mitnehmen. Bei den Bärenmachern ist Gastgeber sein bärenleicht: Dem Ehrengast steht ein persönlicher Partybär zur Seite, der die Gäste mit altersgerechten Spielen unterhält, während sie zusammen die Bären machen. Zum Abschied warten noch kleine Überraschungen auf alle Partygäste. Kuschel-Spezial: Auf Wunsch nehmen die lebensgroßen Maskottchen Bearemy oder Pawlette an der Party teil. Wer seine Gäste stilecht im Build-A-Bear-Design einladen möchte, findet auf der Homepage entsprechend gestaltete Einladungen zum Herunterladen.

Wo: bei Build-A-Bear Workshop® in der Europa-Passage oder im AEZ
Buchung: www.build-a-bear.de/www/deine-party-buchen oder direkt in den Stores
Kontakt: www.build-a-bear.de

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com: