Kindergartenprojekt der EDEKA Stiftung startet in die neue Saison

Jetzt bewerben und ein „Gemüsebeet für Kids" für die Kita gewinnen!

Kindergartenprojekt der EDEKA Stiftung startet in die neue Saison

Foto: Edeka Stiftung

Noch bis zum 31. August können sich Kitas und Kindergärten für das Projekt „Gemüsebeete für Kids" unter https://www.edeka-stiftung.de/stiftung/de/bewerbung/kita/ für die Saison 2018 bewerben.

Ziel ist es, die Ernährungskompetenz und das Verantwortungsbewusstsein von Kindern schon im Kindergartenalter zu stärken. Das Langzeitprojekt wächst kontinuierlich: Rund 1.850 Kindergärten und Kitas nehmen diese Saison teil, die Anzahl der seit 2008 angelegten Hochbeete liegt inzwischen bei 2.750.

Mit Spaß bei der Sache: Kindgerechte Förderung von Ernährungsbildung

Seit 2008 stattet die EDEKA Stiftung Kindergärten und Kitas mit Setzlingen, Erde, Beeten, Saatgut und Garten-Utensilien aus. Ein besonders wichtiger Erfolgsfaktor ist der Spaß, den die Kinder am Gemüsebeet-Projekt haben. „Das Wissen über unsere Nahrung und ihre Herkunft sollen frühzeitig und kindgerecht gefördert werden. So wird eine solide Grundlage für eine bewusstere Ernährung gelegt“, unterstreicht Markus Mosa, Vorstand der EDEKA Stiftung. Unter fachmännischer Anleitung können die Mini-Gärtner nach Herzenslust pflanzen, säen, buddeln, gießen und beobachten, wie ihr Gemüse wächst. Der krönende Abschluss ist die Ernte der eigenen Karotten, Radieschen, Gurken & Co. im Sommer. Die Kinder lernen dabei spielerisch, woher das Gemüse kommt und dass das oft verschmähte „Grünzeug“ sogar richtig lecker ist. Bereits 2015 erhielt das Projekt „Gemüsebeete für Kids“ die Auszeichnung „Wir sind IN FORM“ und ist seitdem Teil von "IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung".

Schwesterprojekte mit Schulen

Seit 2013 bringt die EDEKA Stiftung auch Grundschülern gesunde Ernährung nahe: „Mehr bewegen – besser essen“ heißt das Konzept, das Projekttage für 3. und 4. Klassen anbietet. Es führt darüber hinaus kindgerecht an ausreichend Bewegung und Umwelt-Verantwortung heran. Mit „Fit für mein Leben“ bietet die EDEKA Stiftung seit Dezember 2016 ein Projekt zur Förderung einer ausgewogenen Lebensweise für Schüler der 7. und 8. Klassen an.

Weitere Informationen zur EDEKA Stiftung und dem Projekt "Gemüsebeete für Kids" finden Sie unter www.edeka-stiftung.de. Hier gibt es auch einen Film, der das Projekt sehr anschaulich erklärt: http://www.edeka-stiftung.de/stiftung/de/mediathek/mediathek_3.jsp#videoEmbed

Kinder in der Küche

Kinder in der Küche

Kleine Nachwuchsköche können uns Eltern schon Zeit und Nerven kosten. Jeder Handgriff in der Küche muss erklärt und beobachtet werden – da...
WEITERLESEN

Interview: Sarah Wiener

Interview: Sarah Wiener

Eigentlich lebt sie den „American Dream“ – vom Tellerwäscher zum Millionär: Die Österreicherin Sarah Wiener verlässt das Internat ohne...
WEITERLESEN

Essen muss Spaß machen!

Essen muss Spaß machen!

Warum wollen Kinder meistens nur Dinge essen, die Eltern am liebsten vom Speiseplan streichen würden und wie bekommen wir Gesundes in die...
WEITERLESEN

Einkaufsberater

Einkaufsberater

Was ist eigentlich Bio? Wie oft sollte es Fleisch geben? Was hilft dem Immunsystem? Tipps zum Thema Einkauf & Ernährung...


WEITERLESEN
Essstörungen bei Kindern

Essstörungen bei Kindern

Übergewicht und Fettleibigkeit sind für Kinder und Jugendliche die am häufigsten auftretenden gesundheitlichen Risiken. ALSTERKIND befragte...
WEITERLESEN