Nordsee pur in St. Peter Ording

Nordsee pur in St. Peter Ording

Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording, StrandGut Resort, MAK - Fotolia.com, Privat

Die Luft schmeckt nach Salz und der Strand scheint unendlich: 12 Kilometer lang und zwei Kilometer breit – das ist St. Peter Ording. Die Kids buddeln sich durch den übergroßen Sandkasten, während die Erwachsenen Kitesurfen, Beachvolleyball spielen oder Strandsegeln.

TIPP: Letzteres können auch Kids ab 12 Jahre (jüngere auf Anfrage) ausprobieren.

Ein Schnupperkurs Strandsegeln dauert ca. 4 Stunden und kostet 99 €/Person. Auf drei Rädern, angetrieben von einem Segel geht‘ los unter der Leitung erfahrener Strandsegellehrer.
Doch auch außerhalb des Strands hat St. Peter einiges zu bieten:

• Täglich geöffnete „Dünen-Therme“, das Freizeit- und Erlebnisbad mit Saunalandschaft

• Der „Westküstenpark“ mit seinen mehr als 800 Haus- und Wildtieren und dem Robbarium, in dem man Seehunde erleben kann

• Das „Nestlé Schöller Kinderspielhaus“ mit Bällebad inkl. Rutsche, Klettergerüst, eine Sand-Matsch-Anlage im Außenbereich und jede Menge Spielsachen und Aktionen

Vom 1. bis 10. August lockt der Kitesurf World Cup.

Vom 22. bis 24. August steigt das Drachenfestival mit Drachenfliegern aus aller Welt und Trickfliegertreffen.

Entfernung von Hamburg: ca. 142 km
Fahrtzeit: ca. 2h
Strandkorb: 8,- €/Tag
Kurtaxe: 3,-/Tag
Parken: 2,-/Std. im Parkhaus, 6,-/Tag direkt am Strand

UNSER HOTEL-TIPP:
Direkt an der Promenade und der über einen Kilometer langen Seebrücke im Ortsteil Bad liegt das „StrandGut Resort“ – das erste Lifestyle-Hotel der Nordseeküste. Das Motto: Jung, frisch und bezahlbar (ab 69 € /Doppelzimmer).

Das Familien-Angebot „Gute Familie“: 3 oder 5 Übernachtungen im Familienzimmer (2 Doppelzimmer mit Verbindungstür) inklusive Frühstücksbuff et, einer Familien-Tageskarte für die Dünen-Therme sowie einer Familienkarte für den Westküstenpark (wetterabhängig) sind ab 601,50 € bei 3 Übernachtungen und ab 973,10 € bei 5 Übernachtungen für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder buchbar.

Weitere Infos unter www.strandgut-resort.de.

Natur in der Stadt

Natur in der Stadt

In Hamburg gibt es trotz Großstadt für die ganze Familie viele Möglichkeiten, Natur zu erleben. Wir zeigen Ihnen die schönsten ...


WEITERLESEN
Schietwetter - und?

Schietwetter - und?

Was haben die Familien eigentlich vor 50 Jahren im Winter gemacht? Ohne Xbox, Playstation, Pokémon jagen, ohne Internet und Co.? Es wurde...
WEITERLESEN

Schöne Weihnachten!

Schöne Weihnachten!

Was gibt es Schöneres, als in der Vorweihnachtszeit bei Plätzchen und Kakao gemütlich unter einer Decke zu sitzen und der Familie mit...
WEITERLESEN

Schlecht-Wetter-Tipps

Schlecht-Wetter-Tipps

Es regnet, stürmt und ist kalt? Auch bei "Schiet-Wetter" kann man in Hamburg eine Menge Spaß haben! Wir haben die besten Tipps und Ideen für...
WEITERLESEN

Ostern in aller Welt

Ostern in aller Welt

Wie feiern Kinder Ostern in Ghana, Peru oder Ägypten? Wir haben uns bei den SOS-Kinderdörfern in vielen Ländern umgehört und Erstaunliches...
WEITERLESEN

DeinKindergeschirr

DeinKindergeschirr

Ob Flugzeug, Krone oder Feuerwehrauto - auch in diesem Jahr können Eltern ihren Kindern ein eigenes Kindergeschirr mit Namen gestalten –...
WEITERLESEN

Nicht mit mir!

Nicht mit mir!

Wohnungseinbrüche erfolgen am häufigsten in den Herbst- und Wintermonaten. Die Internetseite www.nicht-bei-mir.de zeigt, wie man sich...
WEITERLESEN

Ferien an der Ostsee

Ferien an der Ostsee

Im Ferien- und Freizeitpark „Weissenhäuser Strand“, am rund drei Kilometer langen Ostseestrand gelegen, können Groß und Klein bei gutem...
WEITERLESEN