Internationales Musik - und Theaterfestival KinderKinder -

Samstag, 28. Oktober 2017

Alter: ab 1,5, Preis: Karten € 7/€ 9, Kita + Schule € 3
Kategorie: Theater, Stadtteil:

Auch diesen Herbst findet wieder das Internationale Musik- und Theaterfestival »KinderKinder« statt, welches am 17.09. mit dem Weltkinderfest in den großen Wallanlagen beginnt.

Bis zum 19.11. werden herausragende Bühnenproduktionen speziell für Kinder stattfinden. Über 50 Shows werden in diesem Zeitraum vornehmlich in Winterhude und Altona auf die Bühne gebracht und von Tanztheater, Schattentheater, Zirkus, Improtheater bis hin zu einer rhythmischen Stadtteiltournee und einem Konzert von Fredrik Vahle ist alles dabei.

Sticks Stones Broken Bones

Bunk Puppets (Australien) – von 6 bis 99 Jahren

monsun.theater, Friedensallee 20

So 1.10. 16.00 Uhr
Mo 2.10. 9.30+11.30 Uhr
Di 3.10. 11.30+16.00Uhr

Vorverkauf: www.kinderkinder.de

Jetzt können sich auch die Hamburger Kinder und Erwachsenen begeistern lassen. Fast in der ganzen Welt waren Bunk Puppets schon, jetzt endlich kommen sie zu uns! Aus altem Spielzeug, Haushaltsgeräten, Pappe und mehr entstehen Schattenfiguren, die auf der Leinwand lebendig werden. Man weiß nicht, wo man zuerst hingucken soll: auf das wunderbare Leinwandgeschehen oder auf den vor der Leinwand agierenden Spieler? Die verrücktesten Utensilien erzeugen mit ein wenig Licht witzige Schatten ... Schatten von fliegenden Hühnern, fiesen Ninjas und mehr. Manchmal muss auch ein Kind aus dem Publikum helfen ...
Ein großes Vergnügen für Groß und Klein!
Spiel: Tim Sneddon.
45 Min. – wenig Sprache

Rote Schuhe

kikikustik (Deutschland/Niederlande) – Uraufführung
Improvisationstheater für Kinder – von 6 bis 10 J.

monsun.theater, Friedensallee 20

Sa 7.10. 16.00 Uhr
So 8.10. 11.30+16.00 Uhr
Mo 9.10. 10.30 Uhr

Vorverkauf: www.kinderkinder.de

Ihr kennt Kirsten vielleicht von »hidden shakespeare« oder aus der Se- samstraße. Sie nimmt Euch – zusammen mit dem Musiker Diederik aus Amsterdam – mit auf eine Reise, die es so vorher noch nie gegeben hat. Vorhang auf. Wohin wird die Geschichte heute gehen? Reist sie zu den Sternen oder lauscht sie nur dem Fallen der Rosenblätter? Kirsten trägt rote Schuhe und singt Strophen eines vergessenen Gedichts. Viel- leicht besucht Ihr ja die Tante in Tokyo? Oder das Pferd in Paris? Den Seemann in Sansibar? Alles kreist und schwindet ...
Eure Ideen, Eure Zurufe werden live auf der Bühne von kikikustik zu einem einmaligen Abenteuer verwebt. Jede Vorstellung ist anders.
Spiel: Kirsten Sprick. Musik: Diederik Nortier.
40 Min. – in deutscher Sprache

Pakman

Post uit Hessdalen (Belgien)
Eine Tournee durch sechs Hamburger Stadtteile

Wir geben es zu: »Pakman« war gerade bei uns zu Gast, im März bei »Big Bang«. Aber wir finden diese mitreißende Show so großartig, dass wir sie für Oktober noch einmal eingeladen haben und jetzt in sechs Hamburger Stadtteilen präsentieren.

Pakman fährt mit seinem LKW im ganzen Land herum, um Pakete auszuliefern – immer präzise und pünktlich. Ist die Frühstückspause vorbei, geht es richtig los. Jongleur Stijn und Schlagzeuger Frederik bringen den Truck zum Klingen. Auf die präzisen Rhythmen der Jonglierbälle antwortet ein Wirbel auf den Trommeln. Wir empfehlen, rechtzeitig Karten zu sichern. Es gibt nur 25 Plätze!

Für Kinder von 5 - 99 Jahren – 35 Min., ohne Worte

Musik + Spiel: Stijn Grupping + Frederik Meulyzer. Stück: Stijn Grupping + Frederik Meulyzer + Ine Van Baelen. Bühne: Reinout Hiel. Choreographie: Karolien Verlinden. Kostüme: Linse Van Gool.

GOLDBEKHAUS
Moorfuhrtweg 9, Winterhude
Sa • 07.10. • 15:00 Uhr
Sa • 07.10. • 16:00 Uhr

KULTUR PALAST HAMBURG
Öjendorfer Weg 30a, Billstedt
So • 08.10. • 15:00 Uhr
So • 08.10. • 16:00 Uhr

BRAKULA
Bramfelder Chaussee 265, Bramfeld
Mo • 09.10. • 10:00 Uhr
Mo • 09.10. • 11:00 Uhr

HONIGFABRIK
Industriestraße 125, Wilhelmsburg
Di • 10.10. • 10:00 Uhr
Di • 10.10. • 11:00 Uhr

BÜRGERHAUS BORNHEIDE
Bornheide 76, Osdorf
Mi • 11.10. • 14:00 Uhr
Mi • 11.10. • 16:00 Uhr

KULTURPUNKT IM BASCH
Wohldorfer Straße 30, Barmbek
Do • 12.10. • 15:00 Uhr
Do • 12.10. • 16:00 Uhr

Himmel

Teater Minsk (Dänemark)

Wer möchte nicht mal in den Himmel gehoben werden? Zwei Tänzerinnen führen Dich dort hin und gehen mit Dir auf eine Entdeckungsreise. Anne Nyboe und Loa Carlslund erkunden miteinander Wolken, Wind und Sonne. Sie spielen mit dem Mond. Wenn Du magst, spring auf eine weiche Wolke und entdecke immer wieder neu den Himmel und die sich bewegenden Körper. Kannst Du die Sterne hören? KinderKinder war begeistert von dieser Tanzperformance für ziemlich kleine Kinder und wir sind uns ganz sicher: Ihr werdet es auch sein.

von 1,5 - 5 Jahren, 35 Min. – ohne Sprache. Deutsche Erstaufführung!

Tanz: Loa Carlslund + My Nilsson. Idee + Konzept: Anne Nyboe + Loa Carlslund. Bühne: Tanja Bovin. Regie: Lisa Gertum Becker. Musik: Claus Carlsen.

Kampnagel K4, Jarrestraße 20

Sa • 14.10. • 14:00 Uhr
Sa • 14.10. • 16:00 Uhr
So • 15.10. • 11:30 Uhr
So • 15.10. • 15:00 Uhr
Mo • 16.10. • 10:00 Uhr
Mo • 16.10. • 11:30 Uhr

Petit Cirque – kleiner Zirkus

Laurent Bigot (Frankreich) – von 7 bis 99 Jahren

Fundus Theater, Hasselbrookstraße 25

Sa 21.10. 16.00 Uhr
So 22.10. 11.30 + 16.00 Uhr

Vorverkauf: www.kinderkinder.de

Petit Cirque erinnert an eine Manege, in der der Zirkusdirektor Laurent Bigot elektro–akustische Objekte und Spielzeug in klingende Be- wegung setzt. Objekte aus Holz, Plastik, Federn und Zerbrechlichkeit. Ein Atemzug bringt sie zum Vibrieren. Die Seiltänzerin schwebt über allem. Zwölf kleine Mikrofone verstärken rätselhafte Klänge und sphärische Melodien. Die Aktionen lenken die Musik und die Musik wiederum be- einflusst das, was mit den Objekten passiert.
Großes Musikvergnügen! Das Publikum genießt aus vollen Zügen und mit allen Sinnen.
Musik + Autor: Laurent Bigot.
35 Min. + Nachspielzeit – ohne Worte

White

Catherine Wheels Theatre Company (Schottland)

Willkommen in der schrägen Wunderwelt von »White«. Zwei Freunde kümmern sich um die strahlend weißen Eier, die sie in vielen, vielen Vogelhäuschen liebevoll pflegen. Alles ist licht, geordnet und ganz sicher. Aber was ist das? Immer mehr Farbe verändert diese weiße Welt und bringt alles durcheinander … erst Rot, dann Gelb, dann Blau.

Beide Männer kämpfen gegen die Buntheit und versuchen, mit allen Kräften ihre weiße Welt zu bewahren, bis ... Großartig! Nicht versäumen!

von 2 - 4 Jahren, 40 Min. – wenig Worte

Spiel: Sean Hay und Michael Dylan. Idee: Andy Manley. Regie: Gill Robertson. Bühne: Shona Reppe.

Monsun Theater, Friedensallee 20

Sa • 28. 10. • 14:00 Uhr
Sa • 28. 10. • 16:00 Uhr
So • 29. 10. • 11:00 Uhr
So • 29. 10. • 15:00 Uhr
Mo • 30. 10. • 10:00 Uhr

Adresse

Website

« Zurück zur Liste