Ferientipps für die Weihnachtsferien 2018

20. Dezember 2018 bis 4. Januar 2019

Ferientipps für die Weihnachtsferien 2018

Winterurlaub, Spracherlebnis, Panetarium, Kletterhalle ... es gibt auch andere Möglichkeiten, die Weihnachtsferien zu verbringen.

Ski & Mehr Skandinavien - Skiurlaub im Land der Trolle

Lust auf einen Winterurlaub für die ganze Familie mit viel Spaß im Schnee und tollen Möglichkeiten für Abfahrt und Langlauf? Dann ist das Land der Trolle genau richtig, denn hier gibt es von Dezember bis April hervorragende Bedingungen für einen rundum gelungenen Familienurlaub. Nur ca. 3 Stunden Fahrtzeit von Oslo entfernt, bieten die norwegischen Skigebiete von „Ski und mehr“ den perfekten Winterspaß. Ob eine liebevolle Skischule für die Kleinsten oder Action in den Funparks, ob entspannte Abfahrten oder Nervenkitzel auf den schwarzen Pisten – hier kommt jeder auf seine Kosten. Dabei ist eines ganz wichtig: lange Schlangen an den Liften und überfüllte Pisten sucht man hier vergebens. Und auf der Überfahrt mit den komfortablen Schiffen der Color Line von Kiel nach Oslo beginnt der Urlaub schon mit der Anreise, wenn die Familien morgens ausgeruht Oslo erreichen.

Infos und Angebote: Ski und Mehr, Tel.: 0431-2597030, Holtenauer Str. 318, 24106 Kiel, www.ski-und-mehr.de

Berlitz Sprachschule Hamburg

Start: 2.1. – Mi + Do + Fr + Sa jew. 9:30 – 14:45 Uhr: Englisch-Ferienkurse für 7-9-Jährige, 10- 12-Jährige, 12-14-Jährige und 15-17-Jährige, 195,-€

Hier werden Ferien zum echten Spracherlebnis! Kinder tauchen komplett in eine Fremdsprache ein. Muttersprachliche Trainer begeistern und motivieren die Teilnehmer in spannenden Projekten und Workshops und führen sie aktiv an die Fremdsprache heran.

• Pädagogisch bewährtes Konzept mit dem Fokus auf aktiver Konversation
• Altersgerechte Themen und Kursmaterialien, kleine Gruppen
• Ideale Vorbereitung auf bzw. Ergänzung für den Sprachunterricht in der Schule

Berlitz zählt mit 530 Sprachschulen in über 70 Ländern zu den erfolgreichsten Sprachdienstleistern überhaupt. Infos und Anmeldung unter Tel. 32082680, hamburg@berlitz.de oder auf www.berlitz.de

Planetarium Hamburg

In den Ferien ins Planetarium: Im ehemaligen Wasserturm im Hamburger Stadtpark geht es auf Entdeckungsreisen in den Kosmos. Das Planetarium Hamburg ist mit seinen einzigartigen technischen Möglichkeiten und dem breit gefächerten Spielplan eine Begegnungsstätte von Kultur und Wissenschaft. Die Erde und ihr Platz im Kosmos stehen im Zentrum des umfangreichen Programms. Darüber hinaus erfahren die Besucher Musik-, Licht-, Literatur- und Laserwelten hautnah und in technischer Brillanz. Toll für Kinder:

• Aurora – Im Reich des Polarlichts
• Das Geheimnis der Bäume
• Das Geheimnis der Papierrakete
• Der Große Bär im Sternenmeer
• Der kleine Tag • Die Himmelskinder-Weihnacht
• Die Sternenfee und der Mondritter
• Kaluoka*hina – Das Zauberriff
• Kleiner Stern im großen All
• Limbradur und die Magie der Schwerkraft
• Meine Heimat
• Polaris und das Rätsel der Polarnacht
• Sonne, Mond und Stella
• Sternbilder und Legenden der Winternacht
• Tabaluga und die Zeichen der Zeit
• Wir sind Sterne – 3D

Infos und Karten: Planetarium Hamburg, Linnering 1, 22299 Hamburg Tel. 428865210, www.planetarium-hamburg.de

Nordwandhalle

In den Ferien hoch hinaus! Die Nordwandhalle ist die große, moderne, sonnige und sympathische Kletterhalle im Süden Hamburgs mit großem Boulderbereich. Ruhig im Inselpark gelegen und schnell angebunden über die S3 vom Hauptbahnhof. Auf über 4.500 m2 Wandfläche geht`s in einer der größten Kletterhalle des Nordens an mehr als 320 Kletterrouten in die Höhe. Dabei kann man über riesige Glasfronten den Ausblick in den Park genießen oder bei gutem Wetter gleich im riesigen Außenbereich klettern. 

Ein umfangreiches Angebot an Kletterkursen vom Einsteigerkurs bis zum Personaltraining und Workshops bietet jedem eine gute Auswahl: Kletteranfänger und Vollprofi werden vom Team freundlich und professionell in die Höhe geführt. Seilklettern, Vorstieg, Toprope, Familienkurs oder auch einfach spontan mit einer Tageskarte Klettern oder Bouldern. Nach dem Klettern bietet das Refugium-Restaurant Getränke, Snacks und eine hausgemachte Pizza und so den perfekten Kletterabschluss. 

Auch ein toller Ort zum Feiern: Kindergeburtstag, Expeditionsgeburtstag, Firmenevent oder Junggesellenabschied – das professionelle Eventteam sorgt für einen unvergesslichen Tag.

Infos und Anmeldung:: Nordwandhalle, Am Inselpark 20, 21109 Hamburg, Tel. 209338620, www.nordwandhalle.de

Kinderreisewelt

Schnee oder Sonne? „Urlaubsplanungen machen Spaß und wecken die Vorfreude auf den nächsten Sommer“, weiß Sigrid Eckel von der „KinderReiseWelt“ in Köln. Für das Kinderreisebüro hat der Sommer 2019 schon längst begonnen. Und dass, obwohl der Winter vor der Tür steht. Immer mehr Familien planen ihre Ferien frühzeitig. Aus gutem Grund: Die Auswahl ist groß und die Preise sind gerade am Anfang sehr attraktiv. Die Urlaubsplanerinnen halten einige Urlaubsideen für Familien parat. Vom Bauernhof bis zur Fernreise - der Urlaubsfantasie sind  keine Grenzen gesetzt. Neu ist das Yogaprogramm nur für Mütter. Da arbeitet die „KinderReiseWelt“ mit einem Spezialveranstalter für Yogareisen zusammen. Die neu gestaltete Internetseite lädt zum Stöbern und Informieren ein.

Mehr Infos unter www.kinderreisewelt.de

Ferienspaß am Weissenhäuser Strand

Hier kann man das ganze Jahr die Ostsee genießen: Im „Suptropischen Badeparadies“, der einzigartigen Wassererlebniswelt auf 7.500 m² mit Wildwasserkanal, Schwimmgrotte, Saunabereich, 14 spektakulären Rutschen und der „Water World“ (die größte Wasserspiellandschaft Deutschlands) gibt es Spaß, Abenteuer und Entspannung. 2019 wird es noch schöner und größer: über 3.000 m² neue Fläche, Wellenbad und mehr Umkleiden. Im „Abenteuer Dschungelland“ können Familien auf über 6.000 m² Kaimane, Schlangen, Echsen, Schildkröten u.v.m. beobachten. Der „Verbotene Tempel“ mit Labyrinthen, Grabkammer und interaktivem Piratenkino, die Goldwaschanlage „El Dorado“ und ein Hochseilklettergarten mit 16 verschiedenen Parcours bringen wetterunabhängigen Freizeitspaß. Gäste können zwischen einer Unterbringung im Ferienpark und im ****Strandhotel wählen und werden auch mit einem vielfältigen gastronomischen Angebot verwöhnt: Im  „Heimisch“ gibt es gehobene deutsche Speisen mit frischen Fischgerichten. Im Dschungelrestaurant schmecken saftige Steaks und exotische Burger. Im Buffetrestaurant „Möwenbräu“ isst man in entspannt-rustikaler Atmosphäre mit Blick über Dünen und Strand.

In der „Osteria“ gibt es leckere mediterrane Köstlichkeiten und im ****Strandhotel-Restaurant „Sonnenrose gehobene deutsche Küche. Viele Bistros, Bars und Cafés runden das kulinarische Angebot ab. 

Weitere Infos auf  www.weissenhaeuserstrand.de

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Paddeln in Plön

Paddeln in Plön

Vögel beobachten, die Landschaft genießen und alles vom Wasser aus. Und das nächste Eis (oder Kaffee) ist nie weit. Denn das Schöne beim...
WEITERLESEN