Wattwandern vom Festland zu den Inseln

Wattwandern vom Festland zu den Inseln

Fotos: Ferienbauernhof Bendfeldt, Kara - Fotolia.com, Privat

Das Wasser geht – wir kommen. An vielen Stellen der Nordseeküste werden Wanderungen durch den „Naturpark Wattenmeer“ angeboten. Ein matschiger Spaß für Groß und Klein.

Optimal für kleinere Kinder ist die kleine Wattwanderung „Schnupperwatt“ vom Strand-Duhnen (Cuxhaven) zu Hamburgs Insel Neuwerk geeignet. Die Tour ist für Kinder ab 5 Jahre geeignet, sie dauert 1 bis 1,5 Stunden und kostet 6,- € für Erwachsene und 4,- € für Kinder.

Toll für Kinder ist auch die Wattführung zu den Seehunden. Sie kostet für Erwachsene 20,- € und Kinder bis 12 J. 15,- € (max. 15 Pers.), Familienkarten gibt es für 65,- € (2 Erw. + 3 Kinder).

Mehr infos: www.wattwandernneuwerk.de
oder www.cuxwatt.de

Preis: ab 7,50/Kind und 12,-/Erw.
Ausrüstung: Turnschuhe zum Schnüren (auch Socken), schnell trocknendes Badezeug, warme Oberbekleidung, Regenjacke, Sonnenschutz, Getränke und Proviant, Handtuch sowie Wechselkleidung (auch Schuhe) für die Insel. Ein Rucksack wird empfohlen!

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Das blaue Herz von Finn

Das blaue Herz von Finn

Finn ist anders. Mama sagt, er sei krank. Lena kümmert sich nicht darum und freundet sich mit dem Nachbarsjungen an, der wie sie ganz...
WEITERLESEN

"Der kleine Lord"

Der Klassiker neu illustriert & übersetzt: Als der kleine Cedric aus New York erfährt, dass er ein echter Lord ist, holt ihn sein...
WEITERLESEN

Ostern in aller Welt

Ostern in aller Welt

Wie feiern Kinder Ostern in Ghana, Peru oder Ägypten? Wir haben uns bei den SOS-Kinderdörfern in vielen Ländern umgehört und Erstaunliches...
WEITERLESEN