Filmtipp: TRASH

Kinostart: 19. Februar 2015

Filmtipp: TRASH

Universal Pictures International

Raphael bewohnt eine Mülldeponie in Brasilien. Die Tage verbringen er und seine Freunde Gardo und Rato damit, durch Berge von dampfendem Müll zu waten. Sie sichten, sortieren, atmen und leben den Abfall. Doch eines Tages verändert sich die Welt schlagartig für sie. Raphael findet ein Portemonnaie. Eine kleine Ledertasche mit versteckten Hinweisen und voller Gefahr, die nicht nur sein Leben verändern wird. Bald befinden sich Raphael, Gardo und Rato in einem Wettlauf gegen einen schier übermächtigen Feind. Mit ihrer schnellen Auffassungsgabe und ihrem unerschütterlichen Glauben, das Richtige zu tun, stürzen sich die Freunde in ein atemloses und lebensgefährliches Abenteuer …

You never know what you’ll find! Trash basiert auf dem gefeierten Roman von Andy Mulligan, der die Geschichte um das harte und erbarmungslose Leben dreier Freunde erzählt. Der dreifach Oscar® nominierte und mit einem TONY Award ausgezeichnete Regisseur Stephen Daldry (Billy Elliot, The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit, Der Vorleser) inszenierte Trash nach dem Drehbuch von Richard Curtis (Gefährten, Notting Hill, Alles eine Frage der Zeit).

Angeführt von Martin Sheen (Apocalypse Now, The Amazing Spider-Man, Catch Me If You Can) und Rooney Mara (Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen, Verblendung), wird die Besetzung durch die brasilianischen Talente Wagner Moura (Elysium) und Selton Mello (The Clown), sowie die Newcomer Eduardo Luis, Gabriel Weinstein und Rickson Tevez ergänzt.

Diese vielversprechende Working Title Produktion entstand in Brasilien unter derVerantwortung von Tim Bevan, Eric Fellner und Kris Thykier.

Besetzung: Martin Sheen, Rooney Mara, Wagner Moura, Selton Mello, Rickson Tevez, Eduardo Luis, Gabriel Weinstein
Regie: Stephen Daldry
Drehbuch: Richard Curtis
Nach dem Buch von: Andy Mulligan
Produktion: Tim Bevan, Eric Fellner, Kris Thykier
Ausführende Produktion: Mick Garris

Kinostart: 19. Februar 2015
Im Verleih von Universal Pictures International
Filmlänge: ca 120 Minuten
FSK: Noch nicht angegeben

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Munkeln im Dunkeln

Munkeln im Dunkeln

Baldo Bär, Hermine Hase und Ringo Regenwurm sind schon ganz aufgeregt, denn heute dürfen sie alle zusammen übernachten! Und zwar zu Hause bei...
WEITERLESEN