„Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs"-Hamburg-Premiere im Abaton

„Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs

Bei der Premiere des neuen Films „Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs" waren sie alle da - fast alle: Tina (Lisa-Maria Koroll) musste für die Schule büffeln und konnte leider nicht kommen.

Ab 21. Januar geht es in den Kinos wieder hoch her:

Nach den Erfolgen von „Bibi & Tina - Der Film" und „Bibi und Tina - Voll verhext" mit über zwei Millionen Kinobesuchern schickt Regisseur Detlev Buck Bibi & Tina im dritten Teil auf moderne Schnitzeljagd. Zahlreiche Schüler einer internationalen Partnerschule aus der Hauptstadt nehmen daran teil. Als Höhepunkt ist eine Geocaching-Challange geplant, bei der Jungs gegen Mädchen gegeneinander antreten. Um zu gewinnen, ist dem ehrgeizigen Urs dabei jeder schmutzige Trick recht. Das will sich vor allem Bibi nicht bieten lassen, doch im entscheidenden Moment verliert sie plötzlich ihre Hexkraft…

Neu im „Bibi und Tina"-Team sind Youtube-Star Phil Laude von „Y-Titty", der den Urs spielt und Kostja Ullmann als Leo (Foto). Die neuen Songs im Film wurden - wie in den ersten beiden Teilen - u.a. von „Rosenstolz"-Frontmann Peter Plate entwickelt.
.
.
.
.
.

Lina Larissa Strahl (Bibi): „Wenn ich wirklich hexen könnte, würde ich mir mein Abi hexen!"
.
.
.
.
.
.
.

Phil Laude (Urs): „Urs ist so ganz anders als ich. Er ist völlig auf dem falschen Dampfer. Er will eigentlich gemocht werden, aber hat das bisher eher mit Großkotzigkeit, Angeberei und Ehrgeiz geschafft. Im Film erkennt er dann, dass das alles eben auch auf einen zurückfällt."
.
.
.
.

Lina Larissa Strahl (Bibi): „Mein Highlight im Film war die Brand-Szene und auch den Song dazu finde ich mit am besten."

Dieses Jungs gegen Mädchen Ding, kennt ihr das aus dem eigenen Alltag?

Lina Larissa Strahl (Bibi): „Logo! Immer wieder gibt es Diskussionen, was können wir besser - ne, was können wir besser?! Oft geht es dabei um Sport oder Schule. Also ganz normal, dass Jungs und Mädchen sich messen."

Louis Held (Alex): „Mittlerweile sind solche Duelle eigentlich nicht mehr ernst gemeint in meinem Freundeskreis, aber es macht natürlich immer Spaß, die Mädels mit lustigen Klischees zu ärgern. Das wird sich, glaube ich, niemals ändern. Denn unterschwellig versuchen doch eigentlich beide Geschlechter dem anderen zu zeigen, wer cooler ist."
.
.
.

Gibt es Dinge, die du lieber mit Jungs machst bzw. lieber mit Mädchen?

Louis Held (Alex): „Grundsätzlich hänge ich lieber mit meinen Jungs ab. Mit den Kumpels kann man einfach über mehr Dinge lachen als mit Mädels. Aber manchmal sollte man sich einen guten Rat lieber von einem Mädchen abholen. Die sind einfach einfühlsamer."

Lina Larissa Strahl (Bibi): „Nicht wirklich, ich denke, wenn man mit jemandem gut befreundet ist, macht man da nicht so riesengroße Unterschiede. Allerdings bin ich noch nie wirklich mit einem Jungen shoppen gegangen. Und klar redet man mit Mädchen über manch andere Dinge als mit Jungs."

Hier geht's zum Trailer:

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Neue

Neue "Zauberbaum"-App

"Wie erkläre ich meinem Kind Krebs". Brustkrebs – eine solche Diagnose trifft die ganze Familie wie ein Erdbeben. Betroffene haben viele...
WEITERLESEN