Das blaue Herz von Finn

ab 5 Jahren

Das blaue Herz von Finn

Kunstanstifter-Verlag

Finn ist anders. Mama sagt, er sei krank. Lena kümmert sich nicht darum und freundet sich mit dem Nachbarsjungen an, der wie sie ganz fasziniert von Musik ist. Eine besondere Freundschaftsgeschichte aus der Perspektive kindlicher Unbekümmertheit ohne Vorurteile.

Lena erkennt durchaus Unterschiede zwischen sich und Finn, lässt sich dadurch aber nicht abschrecken, sondern lernt ihn trotz oder gerade wegen dieser Abweichungen von der Norm schätzen. (Thomas J. Hauck, Kunstanstifter Verlag, 20,- €

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Bailey

Bailey

Bailey – Ein Freund fürs Leben. Der Zweck eines Hundes mag für jeden Haustierhalter klar sein. Doch wie sieht der Hund selbst seine Existenz...
WEITERLESEN

Stiftung Louisenlund

Stiftung Louisenlund

Die 1949 als staatlich anerkanntes Gymnasium in freier Trägerschaft gegründete Stiftung Louisenlund ist heute mit 375 Schülern nicht nur ein...
WEITERLESEN