Das blaue Herz von Finn

ab 5 Jahren

Das blaue Herz von Finn

Kunstanstifter-Verlag

Finn ist anders. Mama sagt, er sei krank. Lena kümmert sich nicht darum und freundet sich mit dem Nachbarsjungen an, der wie sie ganz fasziniert von Musik ist. Eine besondere Freundschaftsgeschichte aus der Perspektive kindlicher Unbekümmertheit ohne Vorurteile.

Lena erkennt durchaus Unterschiede zwischen sich und Finn, lässt sich dadurch aber nicht abschrecken, sondern lernt ihn trotz oder gerade wegen dieser Abweichungen von der Norm schätzen. (Thomas J. Hauck, Kunstanstifter Verlag, 20,- €

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Munkeln im Dunkeln

Munkeln im Dunkeln

Baldo Bär, Hermine Hase und Ringo Regenwurm sind schon ganz aufgeregt, denn heute dürfen sie alle zusammen übernachten! Und zwar zu Hause bei...
WEITERLESEN

Luis und die Aliens

Luis und die Aliens

Endlich findet Luis nette Freunde! Den 12-Jährigen stört es dabei überhaupt nicht, dass seine drei neuen ­Kumpel Außerirdische sind.


WEITERLESEN