Die Haferhorde - Flausen im Kopf

Ab 8 Jahre

Die Haferhorde - Flausen im Kopf

Die Shetlandponys Schoko und Keks bilden zusammen mit dem Haflinger Toni und manchmal auch dem Hund Bruno die Haferhorde. Gemeinsam mit allen anderen Zwei- und Vierbeinern ziehen sie auf einen neuen Hof. Doch irgendwas stimmt hier nicht. Nachts hören sie unheimliche Geräusche im Stall. Und im Dorf wird der Hof nur „Gespensterhof“ genannt. Doch Gespenster gibt es doch nicht, oder? Schoko Superpony beschließt, zusammen mit seinen Freunden der Sache nachzugehen. Aus Sicht der Ponys erzählt das Buch komisch die Abenteuer der Haferhorde.
(Suza Kolb, Nina Dulleck (Illus.), Magellan Verlag, 12,95 €; Erscheinungsdatum: 20.1.2015)

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

"Milchmädchen"

Gemmas Leben ist total durcheinander: ihr Vater im Knast, die Mutter abgekämpft, der kleine Bruder nervt nur und irgendwie hat sie sich mit der...
WEITERLESEN

Filmtipp: Die BoxTrolls

Filmtipp: Die BoxTrolls

In der eleganten viktorianischen Stadt Cheesebridge trägt man die Nasen hoch. Und diese Nasen akzeptieren nur den Duft des leckeren Käses, der...
WEITERLESEN