Die Haferhorde - Flausen im Kopf

Ab 8 Jahre

Die Haferhorde - Flausen im Kopf

Die Shetlandponys Schoko und Keks bilden zusammen mit dem Haflinger Toni und manchmal auch dem Hund Bruno die Haferhorde. Gemeinsam mit allen anderen Zwei- und Vierbeinern ziehen sie auf einen neuen Hof. Doch irgendwas stimmt hier nicht. Nachts hören sie unheimliche Geräusche im Stall. Und im Dorf wird der Hof nur „Gespensterhof“ genannt. Doch Gespenster gibt es doch nicht, oder? Schoko Superpony beschließt, zusammen mit seinen Freunden der Sache nachzugehen. Aus Sicht der Ponys erzählt das Buch komisch die Abenteuer der Haferhorde.
(Suza Kolb, Nina Dulleck (Illus.), Magellan Verlag, 12,95 €; Erscheinungsdatum: 20.1.2015)

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Winnetous Sohn

Winnetous Sohn

Klein, dick und bleichgesichtig – wie ein Indianer sieht der zehnjährige Max nun wirklich nicht aus. Macht aber nichts, denn er ist trotzdem...
WEITERLESEN