"Paulas Reise: oder Wie ein Huhn uns zu Klimaschützern machte"

ab 10 Jahren

Oetinger Verlag

Das Zwerghuhn der 12-jährigen Paula legt mitten im Dezember ein Ei. Kein Wunder, dieser Winter fühlt sich nämlich eher wie ein Frühling an.

Kein Wunder, dieser Winter fühlt sich nämlich eher wie ein Frühling an. Aber warum? Um das zu verstehen, macht Paula mit ihrer Familie eine unglaubliche Weltreise auf den Spuren des Klimawandels. Wie gehen Menschen, Tiere und Pflanzen damit um, wenn ihr Lebensraum durch den Klimawandel aus den Fugen gerät. Und wie können sie selbst die Welt verändern?
(Jana Steingässer, Oetinger Verlag, 17,00 €)

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Lehmriese lebt!

Lehmriese lebt!

Olli und Ulla finden Lehm am Fluss und bauen damit einen Lehmriesen. Womit die beiden nicht gerechnet haben: Über Nacht erwacht der sanfte...
WEITERLESEN