„Bewegte Zeiten – Das Autokino für Hamburg“

Ticketvorverkauf startet für „Bewegte Zeiten – Das Autokino für Hamburg“

„Bewegte Zeiten – Das Autokino für Hamburg“

Eröffnung am 6. Juni mit „LINDENBERG! Mach Dein Ding“

„Film ab“ heißt es bald auf dem Heiligengeistfeld: Am 6. Juni wird das neuartige Kino-Spektakel auf dem Heiligengeistfeld seine Tore öffnen. Hamburger Kino-Fans können ab Freitag, 29. Mai, 18 Uhr Tickets erwerben. Auch die Homepage ist online und informiert über alles Wissenswerte rund um das Autokino mit dem Namen „Bewegte Zeiten“. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Die Gäste des zentralsten Autokinos der Hansestadt erwartet nicht nur eine besondere Architektur dank einer beeindruckenden Container-Leinwand-Konstruktion, sondern auch ein spannendes cineastisches Programm, dessen Vielfalt seinesgleichen sucht. Es sieht sowohl brandaktuelle Filme als auch Klassiker umfasst und auch den Besuch zahlreicher Gäste vor. Zur Eröffnung am 6. Juni gibt es den Film "Lindenberg! Mach dein Ding!", es haben Regisseurin Hermine Huntgeburth, Produzent Michael Lehmann und weitere Gäste zugesagt. Zu "Systemsprenger" wird Produzentin Frauke Kolbmüller kommen, Fatih Akin stellt seinen Film "Soul Kitchen" vor und Stefanie Hempel wird eine musikalische Einstimmung zu "Yesterday" vor den legendären Fotos der Beatles von der gerade verstorbenen Astrid Kirchherr geben, die auf dem Heiligengeistfeld entstanden sind.

Natürlich gibt es auch großartige Auto- und Fortbewegungsfilme, wie "Absolute Giganten“, "Drive", "Le Mans 66" und "25 km/h". Auch Kinder- und Familienfilme wie „Die Heinzels“, „Pets 2“ oder „Jim Knopf“ sind dank der LED-Leinwand, die auch bei Tageslicht brillante Bilder liefert, auch tagsüber im Programm und sorgen für ein Familienerlebnis der besonderen Art.

So viele Vorstellungen wie in keinem anderen Autokino in Hamburg locken bis Ende August Film-Fans in gleich zwei Kinos. Die Besucher können in maximal 500 Autos zeitgleich auf dem Heiligengeistfeld zwei Filme verfolgen. Unter der Woche finden bis zu 5 Vorstellungen am Tag statt, am Wochenende bis zu 8.

Der Preis für Erwachsene liegt bei 12 Euro (inkl. VVK-Gebühr). Kinder unter 16 Jahre und Erwachsene auf der Rückbank zahlen den halben Eintrittspreis von 6 Euro. Tickets können ausschließlich vorab – jedoch bis zu 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn – online unter der Adresse www.autokino-in-hamburg.de erworben werden, eine Abendkasse gibt es nicht. Es gilt ein Mindestkauf von 2 Tickets. Diese werden beim Einlass kontaktlos durch die geschlossene Fensterscheibe des Autos gescannt. Es wird auch die Möglichkeit geben, Snacks und Getränke vorab mit dem Ticket zu buchen.

Alle Informationen rund um „Bewegte Zeiten – Das Autokino für Hamburg“ sowie Tickets und das aktuelle Programm ab sofort unter:
www.autokino-in-hamburg.de
Facebook: https://www.facebook.com/Autokinoinhamburg/
Instagram: https://www.instagram.com/autokinohamburg/

PREMIERE 6. Juni 2020

Lindenberg “Mach Dein Ding!”

Kino 1 – 20h (Auffahrt ab 19h) / Kino 2 - 20.45h (Auffahrt ab 19.45h)

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Ritter Trenk

Ritter Trenk

Als der Fürst des Landes verspricht, demjenigen einen Wunsch zu gewähren, der es schafft, das Reich von einem gefährlichen Drachen zu...
WEITERLESEN