"Der kleine Lord"

ab 8 Jahren

Knesebeck Verlag

Der Klassiker neu illustriert & übersetzt: Als der kleine Cedric aus New York erfährt, dass er ein echter Lord ist, holt ihn sein kaltherziger Großvater, der Earl of Dorincourt, direkt nach England, um ihn standesgemäß erziehen zu lassen.

Doch Cedrics Mutter darf das Anwesen nicht betreten. Durch sein offenes Wesen gelingt es Cedric, seinen Großvater für sich einzunehmen und ihn zu überreden, etwas für die Armen im Dorf zu tun. Und den Zwist mit seiner Schwiegertochter zu beenden.
(Frances Hodgson Burnett, Knesebeck Verlag, 30,00 €)

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Interview mit Maite Kelly

Interview mit Maite Kelly

Sängerin, Songwriterin, Moderatorin, Schauspielerin, Tänzerin und jetzt auch Buchautorin: Im Februar erschien das erste Kinderbuch von Maite...
WEITERLESEN

Ein Weihnachtslied

Ein Weihnachtslied

„Tot wie ein Türnagel“ ist Marley, und doch erscheint sein Geist kurz vor Weihnachten seinem hartherzigen Firmenkompagnon Scrooge, der als...
WEITERLESEN

Sing

Sing

Koala Buster Moon leitet ein Theater, um das es nicht sonderlich gut bestellt ist. Als seine Bühne immer weiter rote Zahlen schreibt,...
WEITERLESEN