"Milchmädchen"

ab 12 Jahre

Foto: Königskinder Verlag (Carlsen)

Gemmas Leben ist total durcheinander: ihr Vater im Knast, die Mutter abgekämpft, der kleine Bruder nervt nur und irgendwie hat sie sich mit der komischen, starken Außenseiterin Kate angefreundet, die ihre Hilfe braucht.

Damit Kates Kühe nicht verkauft werden, müssen die beiden sie verstecken – mitten in einem Wohngebiet. „Natur- und Freundschaftsgeschichte, die wohltuend wenig nach Rosen, sondern eher nach Kuhfladen duftet...“, sagt die Jury des Leipziger Lesekompasses.
(G.R. Gemin, Königskinder Verlag (Carlsen), 16,99€)

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Ein Weihnachtslied

Ein Weihnachtslied

„Tot wie ein Türnagel“ ist Marley, und doch erscheint sein Geist kurz vor Weihnachten seinem hartherzigen Firmenkompagnon Scrooge, der als...
WEITERLESEN

Kita Kinderzimmer

Kita Kinderzimmer

Nicht nur die Kinder wachsen und gedeihen hier – auch die Anzahl der Einrichtungen der „Kita Kinderzimmer" schießen wie Pilze aus dem...
WEITERLESEN