Ein Apfelbaum im Bauch

Ab 5 Jahre

Ein Apfelbaum im Bauch

Foto: Diogenes Verlag

Eine hinreißende Kindergeschichte von liebenswerter Zartheit:

Raphael mag Äpfel. So sehr, dass er sie mit Strunk und Stiel aufisst. Sein Freund Rémi macht große Augen: „Ja weißt du denn nicht, dass ein Apfelbaum in deinem Bauch wächst, wenn du einen Kern verschluckst?" Oh, wie Raphael da erschrickt! Ein Baum? In seinem Bauch? Ihm wird ganz anders ... Aber halt – so leicht lässt sich ein großer Junge wie er doch nicht ins Bockshorn jagen. (S. Boulerice, G. DuBois, Diogenes Verlag, 14,90€)

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Interview mit Michi Beck

Interview mit Michi Beck

Deutscher Sprechgesang ist untrennbar mit „Die Fantastischen Vier“ ­verknüpft. Seit 30 Jahren stehen die Jungs aus Stuttgart inzwischen...
WEITERLESEN

Mary Poppins' Rückkehr

Mary Poppins' Rückkehr

London 1930: Michael Banks, der kleine Junge aus dem ersten Mary Poppins-Film ist inzwischen erwachsen geworden, arbeitet für die gleiche Bank,...
WEITERLESEN