Mein Vater, der Pirat

Ab 8 Jahre

Mein Vater, der Pirat

Foto: Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH

Der Vater des Jungen ist meistens unterwegs, denn er ist Pirat ...

... macht die Weltmeere unsicher und hebt verborgene Schätze aus - so jedenfalls hat er es seinem Sohn erzählt. Aber eines Tages stellt sich heraus, dass der Vater gar kein Pirat ist, sondern im Ausland unter Tage arbeitet. Was für eine riesige Enttäuschung! Den grandiosen Piraten hat es niemals gegeben. Doch eines Tages beginnt der Junge, den Vater zu verstehen. (Davide Cali, Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH, 14,95€)

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Filmtipp: Der 7bte Zwerg

Filmtipp: Der 7bte Zwerg

7 Zwerge. Ein 18. Geburtstag. 2 Drachen (ein echter und eine miese Eisfee). 1 Kuss oder 100 Jahre Tiefschlaf. Das sind die Zutaten, um große...
WEITERLESEN

Ein Weihnachtslied

Ein Weihnachtslied

„Tot wie ein Türnagel“ ist Marley, und doch erscheint sein Geist kurz vor Weihnachten seinem hartherzigen Firmenkompagnon Scrooge, der als...
WEITERLESEN