"Frau Wolle und der Duft von Schokolade"

9-11 Jahre

Foto: Carl Hansen Verlag

Merle und Moritz haben eine neue Nachtfrau. Gesine Wolkenstein hat schmale Lippen und unheimliche Augen. Ausgerechnet sie soll die Kinder ins Bett bringen!

Doch in den Nächten ist da plötzlich Frau Wolle. Sie regiert das Reich hinter der schwarzen Tür, von dem Papa früher erzählt hat. Dort gibt es Spitzzahntrolle, den Waisenfuchs Silberträne, das Lager der verlorenen Sachen und die Gedankenbremse - und wenn es im Weltempfänger rauscht, können Merle und Moritz Papas Stimme hören. Und das tröstet ungemein.

(Jutta Richter, Carl Hanser Verlag, 13,-  €)

Dieses Buch verlosen wir 2x. Mitachen können Sie hier bis zum 15. Dezember.

Gewinnspiele

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Ostwind – Aris Ankunft

Ostwind – Aris Ankunft

Mika will ihren Freund Milan in Amerika besuchen. Doch kurz vor ihrer Abreise brennt es eines Nachts in Ostwinds Unterstand, was den Hengst –...
WEITERLESEN

Alle behindert!

Alle behindert!

Für dieses Buch haben Kinder selbst von ihren Besonderheiten erzählt. Das Ergebnis ist liebenswert authentisch und direkt, denn es betrifft...
WEITERLESEN