Hörtipp: 3D für die Ohren

Die drei ??? im Planetarium

Hörtipp: 3D für die Ohren

Erstmals macht die weltweit erfolgreichste Hörspielserie mit neuer Klangdimension exklusiv Station im Planetarium. Drei bisher unveröffentlichte Folgen der „drei ???“ werden mit einzigartiger Sound-Technologie, 60 Lautsprechern, vier Subwoofern hinter der 21-Meter durchmessenden Sternenkuppel und den kultigen Stimmen von Justus (Oliver Rohrbeck), Peter (Jens Wawrczeck) und Bob (Andreas Fröhlich) zum gemeinschaftlichen Hörerlebnis - ganz ohne visuelle Ablenkung. Den Auftakt macht „Die drei ??? – Das Grab der Inka-Mumie“ noch bis zum 28. September. Weiter geht es dann ab Oktober mit: „Die drei ??? – und der Tornadojäger“ und ab Januar 2015 mit: „Die drei ??? – und das kalte Auge“.

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

ROCK MY HEART

ROCK MY HEART

Nachdem OSTWIND - AUFBRUCH NACH ORA erfolgreich in den Kinos gestartet ist, steht bereits der nächste Pferdefilm in den Startlöchern: Als...
WEITERLESEN

Pollen im Anflug

Pollen im Anflug

Eigentlich sollte der Frühling Kinderaugen zum Strahlen bringen. Doch leider schniefen und leiden immer mehr Kinder und die Augen beginnen bei...
WEITERLESEN