"Invisible Sue – Plötzlich Unsichtbar"

Kinostart: 31.10.2019

farbfilm verleih

Sue ist zwölf, hochintelligent und Einzelgängerin. Im Labor ihrer Mutter kommt sie mit einer geheimnisvollen Flüssigkeit in Kontakt, die es ihr ermöglicht, sich unsichtbar zu machen.

Die neue Superkraft ist anfangs ziemlich cool, doch plötzlich sind eine Menge Leute hinter ihr und dem Serum her. Als dann noch ihre Mutter entführt wird, macht sie sich gemeinsam mit der genialen Tüftlerin App und ihrem neuen, coolen Mitschüler Tobi auf die Suche. Wird es ihnen mit Hilfe des altklugen Hologramms Alfred gelingen, Sues Mutter zu befreien?

FSK: ab 6 Jahren

Den Trailer zum Film sehen Sie hier

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Hände für Kinder

Hände für Kinder

Der Förderverein „Hände für Kinder“ in Hamburg gibt Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen ein Kurzzeit-Zuhause. Für sie stehen 12...
WEITERLESEN

Buchtipp:

Buchtipp: "Mami Talk"

Voll arbeiten oder Vollzeit-Mama? Warum Kinder manchmal peinlich sind und wie man sich in diesen Momenten aus der Affäre zieht? Wie aus...
WEITERLESEN