Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Kinostart: 15.11.2018

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Foto: Warner Bros

Der zweite Film einer fünfteiligen Reihe nach dem Drehbuch von J.K. Rowling. 

Im ersten Teil wurde der mächtige Dunkle Zauberer Gellert Grindelwald festgenommen. Jetzt kann er entkommen und schart ein Gefolge um sich, das aber seine wahren Pläne nicht kennt: die Herrschaft reinblütiger Zauberer über alle nichtmagischen Wesen. Um Grindelwalds Pläne zu vereiteln, wendet sich Albus Dumbledore  an seinen ehemaligen Schüler Newt Scamander. Der sagt seine Hilfe zu, ohne sich über die Gefahren im Klaren zu sein.

Den Trailer zum Film sehen Sie hier:

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Wortwächter

Wortwächter

Auf dem verwinkelten Anwesen seines Onkels David gibt es weder Internet noch Fernseher, nur jede Menge Bücher – absolut langweilig, findet...
WEITERLESEN

"Der Nussknacker"

Am Weihnachtsabend bekommt Marie von ihrem Patenonkel einen Nussknacker geschenkt. Nachts erwacht der plötzlich zum Leben und nimmt Marie mit...
WEITERLESEN