Bastel Dir ein "Mini-Dorf"

Basten macht Spaß

Bastel Dir ein

Foto: ars edition

Um an verregneten Herbsttagen tolle Bastelnachmittage zu haben, brauchst du nicht viel: Aus einfachen Klorollen lassen sich tolle Dinge herstellen.

Das Buch „Klorollen-Bastelspaß“ (neu ab 18. August) zeigt mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen wie es geht. Einige Projekte sind ganz leicht, andere fordern dich schon etwas mehr heraus. Bei diesem Projekt benötigst du mehr als eine Klorolle deshalb ist es am besten, wenn alle dieselbe Größe haben. Frag vorher am besten einen Erwachsenen, damit er dir dabei hilft.

Für zwei Hütten brauchst du:

1 Klorolle, Schere, Farbe, Pinsel, schwarzen Fineliner, gemusterten oder strukturierten Karton, Zirkel und Bleistift, Klebeband, Leim.

1. Schneide die Klorolle in zwei Hälften, so dass du zwei Ringe hast.
.
.
.
.
.
.
.

2. Male eine Hälfte in einer schönen hellen Farbe an. Lass‘ sie trocknen.
.
.
.
.
.
.

3. Nimm die andere Hälfte der Klorolle und zeichne darauf ein Haus. Male eine Tür nah am unteren Rand der Rolle.
.
.
.
.
.

4. Schneide mit einer Schere drei Seiten der Tür auf: oben, seitlich und unten. Jetzt kannst du die Tür öffnen. Wenn die bemalte Rolle trocken ist, schneide auch hier eine Tür hinein. Falte beide Türen nach außen, sodass sie offen stehen.
.
.
.
.

5. Schneide für die Dächer zwei Kreise aus dem Karton aus, mit einem Durchmesser von 10 cm.
.
.
.
.
.
.

6. Unterteile die Kreise mit einem Bleistift in je drei gleich große Teile. Schneide ein Drittel aus jedem Kreis heraus.
.
.
.
.
.
.

7. Biege den übrigen Kreis zu einem Kegel und sichere ihn mit Klebeband.
.
.
.
.
.
.

8. Befestige die Dächer mit Leim auf deinen Hütten.
.
.
.
.
.
.
.

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Interview mit Jan Delay

Interview mit Jan Delay

Seine Outfits stechen ins Auge, seine Musik macht gute Laune und seine Stimme – ob man sie mag oder nicht – ist unverwechselbar. Im...
WEITERLESEN