Die besten Tipps rund um Weihnachten

Die besten Tipps rund um Weihnachten

Foto: Fotolia

Wir geben Ihnen den Überblick, welche Weihnachsmärkte besucht werden können, wann die legendären Märchenschiffe auf der Binnenalster geöffnet sind, an wen man am besten die Weihnachtspost schickt und wie man den Weihnachtsmann zu sich nach Hause kommen lassen kann ...

Weihnachtsmärkte

HAMBURGER WEIHNACHTSPARADE
An allen vier Advents-Samstagen findet dreimal täglich um 11:30, 14 und 17 Uhr ab „Saturm“ die bunte Weihnachtsparade statt. Engel und Elfen, Wichtel und Rentiere ziehen durch die Innenstadt und verbreiten auf dem prächtig geschmückten Weihnachtswagen Adventssstimmung.

HISTORISCHER WEIHNACHTSMARKT – RATHAUSMARKT
27.11. bis 23.12. tägl. 11-21 Uhr, Fr+Sa bis 22 Uhr – Einer der größten Weihnachtsmärkte der Stadt mit Spielzeuggasse, Kinderkarussell und dem fliegenden Weihnachtsmann auf seinem Schlitten tägl. 16, 18 und 20 Uhr.

WINTERZAUBER – JUNGFERNSTIEG
27.11. bis 30.12. (24.+25.12. geschlossen), tägl. 11-23 Uhr – Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt mit festlich geschmückten weißen Pagodenzelten, weihnachtlicher Lichtinszenierung und einem Riesenrad.

WEIHNACHTSMARKT – GÄNSEMARKT
27.11. bis 23.12. tägl. 11-21 Uhr, Fr+Sa bis 22 Uhr – Klassischer, urgemütlicher Weihnachtsmarkt mit großer geschmückter Tanne und nostalgischem Kinderkarussell.

Weihnachtsmarkt – Hauptkirche St. Michaelis
1.12.-3.12. Fr 15-19 Uhr, Sa+So 11-19 Uhr – Ältester Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende mit Bastelangeboten und einem bunten Programm für Familien und Kinder.

WEIHNACHTSMARKT – FLEETINSEL
27.11. bis 23.12. tägl. 12 bis 21 Uhr – Idyllischer Weihnachtsmarkt zwischen Alster und Elbe mit maritimem Flair, zwei stimmungsvoll beleuchteten Segel-Oldtimern und einem Kinderkarussell.

WEIHNACHTSMARKT – HAFENCITY IM ÜBERSEEQUARTIER
27.11. bis 23.12. tägl. 12-20:30 Uhr - Weihnachtszeltstadt aus weißen Pagoden im winterlichen Hafenidyll, über dem ein großer beleuchteter Pegasus schwebt, mit Kinderkarussell, tägl. Gewinnen aus einem großen illuminierten Adventskalender und einer Eislaufbahn.

Weihnachtsmarkt – Ottensen
27.11. bis 23.12. Mo-Mi 11-21 Uhr, Do-Sa 11-22 Uhr, So 12-20 Uhr – Bunter Weihnachtsmarkt mit Kinder-Puppenbühne, Hexe Knickebein, Nikolausbesuch am 6.12. und kreative Mitmachaktionen im Mercado, bei denen die selbstgemachten Werke in der Zwergenhütte zum Kauf angeboten werden können.

WEIHNACHTSMARKT – OSTERSTRASSE / FANNY-MENDELSSOHN-PLATZ
27.11.-31.12.17. Mo-Sa 11-21 Uhr, So 12-20 Uhr – Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt mit nostalgischem Karussell, der legendären Muggelbude und dem Feuerhaus

WEIHNACHTSBUMMEL EPPENDORF - MARIE-JONAS-PLATZ
27.11.-30.12.16 Mo-Mi 11-20 Uhr, Do-Sa 11-21 Uhr, So 12-20 Uhr, 24./25.12. geschlossen. Klein aber fein - mit Karussell, Nikolaus, Hexe Knickebein an allen 4 Adventssonntagen um 16 Uhr und jeden Do 16-17 Uhr öffnet der Engel seine Schatzkiste.

Märchenschiffe

Märchenschiffe auf der Binnenalster
Vom 27.11. bis 23.12. machen die fünf märchenhaft geschmückten Alsterdampfer am Anleger Jungfernstieg fest und bieten täglich kostenlose Theaterprogramme, Spiel- und Schminkangebote sowie Back-Kurse für Kinder:

BACKSCHIFFE Saselbeck und Sielbeck:
Hier können Kinder ab 3 Jahren ihre eigenen Weihnachtskekse formen, backen und verzieren. Mo-Fr 8:30, 10, 11:30, 13:30, 15 und 16:30 Uhr, Sa+So 10:30, 12, 14, 15:30 und 17 Uhr
Kartenverkauf: ab 27.11. von 10-14 und 15-17 Uhr am Anleger im „Büro Märchenschiffe“

Das CAFÉSCHIFF Susebeck:
Weihnachtliche Leckereien mit tollem Ausblick auf die Alstertanne tägl. von 11 bis 18 Uhr.

Das TRAUMSCHIFF Ammersbek:
Mo-Fr 10-18 Uhr und Sa+So 11-18 Uhr: Kinderschminken, Bücher- und Spiele-Ecke.

Das THEATERSCHIFF Bredenbek:
Täglich wechselndes Kinder-Mitmach-Programm mit Märchenerzählern, Hexen und Zauberern – Mo-Fr immer um 10, 11, 12, 13, 15, 16 und 17 Uhr, Sa+So 11-17 Uhr immer zur vollen Stunde.
Mehr Infos unter www.citymanagement-hamburg.de

Hier können Weihnachtsbäume selbst geschlagen werden

Gut Schönau - in Reinbek Ohe am Sachsenwald, Schönauer Weg 24b, vom 8.-23.12. von 10-16 Uhr, www.gutschoenau.de

Tannenwald in Quickborn-Heide, Friedrichsgaber Str. 2 , vom 11. bis 23.12., www.baumschule-2000.de

Wilkenshoff in der Nordheide, Kampweg 2a in Hollenstedt, www.wilkenshoff.de

Hof Wentzien, Hollenstedter Straße 2 in Dohren, am 3. und 4. Adventswochenende ab 10 Uhr, www.hof-wentzien.de

Tannenhof Bornholdt,Im Dorf 15 in Lutzhorn bei Elmshorn, www.tannenhof -bornholdt.de

Weihnachtspost

Das sind die Adressen vom Weihnachtsmann und Christkind! An Weihnachtspostämter können Kinder Briefe und Wunschzettel schreiben. Meist werden diese Briefe sogar beantwortet.

An das Christkind:

Weihnachtspostamt Engelskirchen:
An das Christkind
51766 Engelskirchen

Weihnachtspostamt
Christkinddorf Himmelpforten:
An das Christkind
Postfach 10 01 00
21709 Himmelpforten

Weihnachtspostamt Himmelstadt: An das Christkind
Kirchplatz 3
97267 Himmelstadt

An den Weihnachtsmann:

Weihnachtspostamt Himmelpfort:
An den Weihnachtsmann
Weihnachtspostfiliale, 16798 Himmelpfort

Weihnachtspostamt Himmelsthür:
An den Weihnachtsmann in Himmelsthür
31137 Hildesheim

Weihnachtspostamt Nikolausdorf:
An den Weihnachtsmann
In Nikolausdorf, 49681 Garrel

Weihnachtspostamt St. Nikolaus:
An den Weihnachtsmann
St. Nikolaus, 66352 Großrosseln

Weihnachtsmänner

Der Weihnachtsmann hat viel zu tun. Will man ihn persönlich treffen, sollte er zeitig angefragt werden.

• Killian&Hansen GbR
www.miete-einen-weihnachtsmann.de

• Weihnachtsmann Service Hamburg
www.weihnachtsmann-service-hamburg.de

• Hamburgs wahrer Weihnachtsmann
www.hamburgs-wahrer-weihnachtsmann.de

• Weihnachtsmannzentrale
www.weihnachtsmannzentrale.de

• Das Weihnachtsmannbüro
www.weihnachtsmannbuero.de

• Jobcafe
www.jobcafe.de/nikolausservice

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Robinson Crusoe

Robinson Crusoe

Nach einem fürchterlichen Sturm auf See erwacht der junge Robinson Crusoe am Strand einer unbekannten Insel ...


WEITERLESEN