Hilo. Der Junge, der auf die Erde krachte

Eine "All-Age-Serie"

Hilo. Der Junge, der auf die Erde krachte

Foto: Popcom

Ihr Sohn hat nicht wirklich Lust zu lesen? Das ändert sich mit „Hilo“. „Hilo. Der Junge, der auf die Erde krachte“ von Zeichnerlegende Judd Winick ist ein Comic, der als Buch mit festem Einband erschienen ist.

Es geht um einen außerirdischen Roboter, der auf die Erde stützt und dort mit seinen neuen Freunden D.J. und Gina nicht nur die Gepflogenheiten der Menschen lernen, sonder auch große Abenteuer bestehen muss. Das bei POPCOM erschienene Buch mit rund 200 Seiten ist Teil einer All-Age-Serie - die auch von Leseratten gern gelesen wird.

Von Judd Winick, erschienen im Popcom-Verlag, 14,- Euro
(vom Hersteller empfohlenes Alter: 10-12 Jahre)

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Ferien an der Ostsee

Ferien an der Ostsee

Im Ferien- und Freizeitpark „Weissenhäuser Strand“, am rund drei Kilometer langen Ostseestrand gelegen, können Groß und Klein bei gutem...
WEITERLESEN

Nicht mit mir!

Nicht mit mir!

Wohnungseinbrüche erfolgen am häufigsten in den Herbst- und Wintermonaten. Die Internetseite www.nicht-bei-mir.de zeigt, wie man sich...
WEITERLESEN