"Milchmädchen"

ab 12 Jahre

Foto: Königskinder Verlag (Carlsen)

Gemmas Leben ist total durcheinander: ihr Vater im Knast, die Mutter abgekämpft, der kleine Bruder nervt nur und irgendwie hat sie sich mit der komischen, starken Außenseiterin Kate angefreundet, die ihre Hilfe braucht.

Damit Kates Kühe nicht verkauft werden, müssen die beiden sie verstecken – mitten in einem Wohngebiet. „Natur- und Freundschaftsgeschichte, die wohltuend wenig nach Rosen, sondern eher nach Kuhfladen duftet...“, sagt die Jury des Leipziger Lesekompasses.
(G.R. Gemin, Königskinder Verlag (Carlsen), 16,99€)

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Sommer mit Opa

Sommer mit Opa

Weil Jonas‘ Eltern arbeiten müssen, dürfen er und seine Schwester Marie mit Opa Franz nach Italien in den Urlaub fahren.


WEITERLESEN
Kinder und Medien

Kinder und Medien

Internet, Handy, Fernsehen – ohne geht nicht, zu viel macht krank. Pauschale Richtlinien gibt es nicht – zu individuell sind Kinder auf der...
WEITERLESEN

Munkeln im Dunkeln

Munkeln im Dunkeln

Baldo Bär, Hermine Hase und Ringo Regenwurm sind schon ganz aufgeregt, denn heute dürfen sie alle zusammen übernachten! Und zwar zu Hause bei...
WEITERLESEN