"Unter der Erde – Tief im Wasser"

ab 7 Jahre

Foto: Moritz Verlag

Die Illustratoren von „Alle Welt“ haben erneut ein eindrucksvolles Buchgeschaffen. Sie begleiten ihre Leser an Orte, die sie real wohl kaum zu sehen bekommen.

So geht es auf der einen Seite des Wendebuches beispielsweise durch Goldminen und Vulkane, auf der anderen Seite unter Bohrinseln und durch Abwasserkanäle. Man trifft Gespensterfische und Riesenasseln. Dazu sind die Seiten nicht nur schön und detailreich gestaltet, sondern auch noch gespickt mit interessanten Informationen.
(Aleksandra & Daniel Mizielinscy, Moritz Verlag, 29,00€)

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Herbst im Holunderweg

Herbst im Holunderweg

Ida, Lennart, Ella, Malte und Bruno sind Freunde und wohnen alle im selben Haus, im Holunderweg 7. Jetzt freuen sie sich auf den Herbst: Sie...
WEITERLESEN

Metropolen

Metropolen

Von Amsterdam bis Zürich, von Berlin bis Sydney: Auf 32 farbenprächtigen Doppelseiten machen wir Bekanntschaft mit den wichtigsten Bauwerken...
WEITERLESEN

„Die Punkies“

„Die Punkies“

Eine erfolgreiche Band müsste man sein: in ausverkauften Konzerthallen kreischende Fans begeistern, für die ein „Access All Areas“-Ausweis...
WEITERLESEN