"Bo und der Weihnachtsstern"

Kinostart: 7.12.2017

Foto: Sony Pictures Germany

Der kleine Esel Bo wünscht sich nichts sehnlicher, als der kräftezehrenden Arbeit an der Dorfmühle zu entfliehen.

So nimmt er all seinen Mut zusammen und reißt aus. Endlich in der Freiheit trifft er auf das Schaf Ruth, das seine Herde verloren hat, und die Taube Dave, die noch große Pläne hat. Gemeinsam mit drei humorvollen Kamelen folgt das Trio einem großen, hellen Stern am Horizont. Dabei ahnen sie nicht, dass sie am Ende ihrer Reise Zeugen der Geburt Jesu und damit auch Teil der allerersten Weihnacht werden.

Den Trailer zum Film sehen Sie hier:

Mehr Artikel auf ALSTERKIND.com:

Lachen ist gesund!

Lachen ist gesund!

Es ist ein Krankenhaus, doch es wird gelacht, geträllert und getanzt - denn die Clownvisite steht an! Eine humorvolle Abwechslung im tristen...
WEITERLESEN

Künste

Künste

Wir möchten Ihnen einen Einblick geben, wie die durchschnittliche Entwicklung eines Kindes verläuft. Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf...
WEITERLESEN

Ballerina

Ballerina

Vier Jahre Arbeit und ein Budget von 28 Millionen Euro. Für ihren ersten abendfüllenden Animationsfilm hat die französische Produktionsfirma...
WEITERLESEN