Elbe-Kindergärten stellen sich vor

Elbe-Kindergärten stellen sich vor

Foto: Apoidea

In regelmäßigen Abständen stellen wir Ihnen Kindergärten vor, die im Bereich der Elbe aktiv sind.

Kita Kinderzimmer – Groß werden kinderleicht im Kinderzimmer

Nur wer sich geborgen fühlt, kann mutig und selbstsicher die Welt erkunden. Um jedem Kind die individuelle Aufmerksamkeit zu geben, die es braucht, um selbstbewusst in die Welt zu schauen, setzt die „Kita Kinderzimmer“ auf einen exzellenten Personalschlüssel, der in der Krippe bei 1:4 und im Elementarbereich bei 1:7 liegt, auf hochqualifiziertes Personal, kleine Gruppen und eine vollwertige Ernährung. Ob die Kinder dieses Konzept in einer deutschsprachigen oder bilingualen Gruppe erleben, entscheiden die Eltern. Das „Kinderzimmer“ untersützt Bilingualität, da eine zweisprachige Früherziehung nicht nur die kognitiven Fähigkeiten fördert, sondern gleichzeitig wichtige Strukturen für den weiteren Spracherwerb schafft.

Eltern können an den Abenteuern ihrer Kinder teilnehmen: Ein täglicher persönlicher Austausch, tagesaktuelle Informationen am Infoboard sowie Momentaufnahmen aus dem Alltag des Kindes, die die Erzieher direkt an die Eltern versenden, machen das „Kinderzimmer“ tranzparent und lebendig. Die Standorte am Stubbenhuk neben Gruner+Jahr (City), im Zirkusweg im Astraturm (St.Pauli), in der Caffamacherreihe im Valentinshof (Gänsemarkt) und in der Amsinckstr. 61 (Hammerbrook) bieten alle helle, großzügige Räume mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten, wie z.B. Bauen und Konstruieren oder Forschen und Experimentieren. Darüber hinaus gibt es multifunktionale Räume, die sich durch flexible Möbel, z.B. in Rollenspielräume und vieles mehr verwandeln lassen. Die langen Öffnungszeiten und BackUp-Angebote nach Bedarf an jedem Werktag im Jahr und ohne Ferienschließzeiten runden das Konzept der „Kita Kinderzimmer“ ab.

Immer, wenn etwas nicht nach Plan läuft, springt das „Kinderzimmer“ ein: unkompliziert, professionell und ohne schlechtes Gewissen. Die Abrechnung erfolgt über das Kita-Gutschein-System. Darüber hinaus ist das Zubuchen weiterer Betreuungsstunden in der Kita jederzeit flexibel möglich.

Das „Kinderzimmer“ eröffnet weitere Standorte in Othmarschen, Eppendorf, HafenCity und Wilhelmsburg! Mehr Infos unter www.kinderzimmer-kita.de.

Pädagogische Leitung
Luise Gernentz: „Groß werden, kinderleicht! Dabei begleiten wir die Kinder im Kinderzimmer. Unsere pädagogischen Fachkräfte unterstützen die uns anvertrauten Kinder bei ihren großen und kleinen Abenteuern und dabei, sich zu weltoffenen und glücklichen Menschen zu entwickeln.“

KONTAKT:

KMK Kinderzimmer
Am Sandtorkai 66 in 20457 Hamburg
Tel.: 040 - 30 70 919 00
info@kinderzimmer-kita.de
www.kinderzimmer-kita.de

Apoidea: Reggio-orientierte Erziehung, Bildung und ganzheitliche Persönlichkeitsentfaltung e.V.

Der erfahrene Träger „Apoidea" entdeckt einen neuen Stadtteil: In Bahrenfeld im Celsiusweg 9 entsteht eine Kita mit ca. 165 Plätzen, aufgeteilt in Krippe, Elementarbereich und Vorschulklasse auf einer Fläche von 1.181 qm. Hier, wie auch in den anderen sechs „Apoidea"-Einrichtungen in Winterhude und Barmbek, geht es um den ganzheitlichen Ansatz, den wertschätzenden Umgang miteinander, die Ausrichtung des Handelns auf Nachhaltigkeit und um ein selbstbestimmtes Leben. Erziehung und Bildung, Ernährung, Künstlerisches Gestalten sowie Persönliche Weiterentwicklung und Lernen unterstützen Kinder, Eltern und die Weiterentwicklung jedes Einzelnen.

„Apoidea" ist von der Denkweise der Reggio-Pädagogik (die Bildungsphilosophie entstammt den kommunalen Kindertagesstätten in Reggio Emilia (Norditalien)) geprägt, eine ressourcenorientierte, optimistische Pädagogik, die davon ausgeht, dass das Kind mit seiner Energie, seiner Wissbegierde, seiner Kreativität Schöpfer seiner eigenen Entwicklung, Konstrukteur seiner persönlichen Wirklichkeit ist. Das beinhaltet: Partizipation, Transparenz und Demokratie, steht für Freiraum und Individualität. Zusätzlich gibt es Musik-, Tanz-, Kunst- und Natur-Pädagogik sowie Freude an gesundem Essen mit qualifizierten Mitarbeitern mit einem guten Personalschlüssel. Alle Mitarbeiter handeln ressourceno- rientiert, erkennen individuelle Stärken und aktivieren und erweitern diese.

Die Räume bei „Apoidea" sind besonders gestaltet, um Strukturen zu schaffen, die Halt geben und Freiräume lassen für die Entfaltung der eigenen Kreativität. Mit dem richtigen Gleichgewicht von persönlicher Entfaltung und Achtsamkeit gegenüber Umwelt und Gesellschaft sollen Kinder und Erwachsene den für sie passenden Weg durch die Welt finden. Pädagogische Fachkräfte stimmen die Betreuung individuell auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder ab. Zusätzlich bietet die neue Einrichtung Betreuungsplätze für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, die durch die Zusammenarbeit mit Ergotherapeuten und Logopäden innerhalb der Räumlichkeiten eine entsprechende Betreuung bekommen. Bei Interesse freut sich „Apoidea" über Kontaktaufnahme per E-Mail oder telefonisch und beantwortet gern alle offenen Fragen zur Anmeldung und dem Konzept.

Pädagogische Leitung

Frederick Siebeneichner
"Bei uns können Kinder sich selbst erfahren – ihre Stärken, ihre Interessen und ihre eigene Individualität – und entfalten dadurch ihre Persönlichkeit und entwickeln ihr eigenes Weltbild."

KONTAKT:

Apoidea Reggio-orientierte Erziehung, Bildung & ganzheitliche Persönlichkeitsentfaltung e.V.
Laufgraben 37
20146 Hamburg
Tel.: 040 / 20 91 95 20
Fax: 040 / 20 91 95 21
www.apoidea-hamburg.de

Kita Kinderzimmer

Kita Kinderzimmer

Nicht nur die Kinder wachsen und gedeihen hier – auch die Anzahl der Einrichtungen der „Kita Kinderzimmer" schießen wie Pilze aus dem...
WEITERLESEN

Grundschulen in Hamburg

Grundschulen in Hamburg

Grundschulen im Wandel - an den 206 Hamburger Grundschulen hat sich in den vergangenen Jahren viel verändert. Standard ist nun eine maximale...
WEITERLESEN

Schulmilch   

Schulmilch   

Ernährungsexperten, Pädagogen und Schulpolitiker schlagen Alarm: Immer  mehr Kinder gehen ohne...
WEITERLESEN

Ab ins Ausland

Ab ins Ausland

Hamburg ist mit Abstand das „weltoffenste“ Bundesland. Nach einer Studie des unabhängigen Bildungsberatungsdienstes „Weltweiser“ sind...
WEITERLESEN

Fremdsprachen für Kinder

Fremdsprachen für Kinder

Spanisch im Kindergarten, Englisch ab der 1. Klasse – die Globalisierung hält Einzug in die Kinderzimmer, Fremdsprachen werden auch für Kids...
WEITERLESEN

Fremdsprachen in Kitas

Fremdsprachen in Kitas

Die Zahl der zweisprachigen Kindertageseinrichtungen steigt stetig. In den vergangenen zehn Jahren hat sich ihre Anzahl verdreifacht. Nach einer...
WEITERLESEN

Herausforderung Schule

Herausforderung Schule

Schulausflüge, Freunde fürs Leben finden, Streiche mit den Kumpeln, Spaß in der großen Pause, Weihnachtsbasteln – die Schulzeit...
WEITERLESEN